Bücher vs. Serie

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was gefällt euch besser?

30% 30% 
[ 8 ]
63% 63% 
[ 17 ]
7% 7% 
[ 2 ]
 
Stimmen insgesamt : 27

Bücher vs. Serie

Beitrag von Admin am Di 25 März 2008, 21:10

Was gefällt euch am besten und warum? Hier könnt ihr mal richtig eure Meinung ausposaunen!

_________________


Admin
Administrator
Administrator

Weiblich
Anmeldedatum : 09.03.08
Anzahl der Beiträge : 6165

http://lo-se-in.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von chairruly am Mi 26 März 2008, 03:04

Beides=)
Wobei ich aber ehr zu der Serie tendiere wegen den Adults auch. Die werden da ja auch mal angesprochen als in den Büchern wo sie nur randfiguren sind und ausserdem man merkt halt schopn nen himmelgrossen Unterschied Very Happy

chairruly
Upper East Sider
Upper East Sider

Weiblich
Anmeldedatum : 16.03.08
Anzahl der Beiträge : 2622
Lieblingscharakter : Lily and Rufus, Chuck and Blair, Nate, Georgie

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Blair am Di 08 Apr 2008, 05:01

Ich bevorzuge die Bücher. Ganz einfach weil ich die schon viel länger kenne als die Serie und mich erst mir ihr anfreunden musste Wink Das einzige was mich nervt ist, dass alle GG mit OC vergleichen müssen, nur weil's vom gleichen Autor ist. Man kann vielleicht ein paar Parallelen sehen, aber man muss ja nun nicht alles im Zusammenhang mit OC bringen :roll: Meiner Meinung nach gibt es überhaupt keinen Bezug zu OC. Ich sehe da gar keine Ähnlichkeiten. Man sollte GG einfach mal als eigenständige Serie bewerten. Streitigkeiten unter Teenies gibt es in jeder x-beliebigen Serien. Überall gibt es ein Mädchen, dass besonders viel Drama mit reinbringt oder einfach nur die Schl*ampe ist Wink Und es gibt auch immer wieder einen Außenseiter. Das ist das Prinzip JEDER Teenie Serie. Denn wie kommt sonst das Drama zu stande?!
Will hier auch keinem zu Nahe treten oder so, mich nervt das nur, dass viele Gossip Girl als Abklatsch von OC sehen Evil or Very Mad
Die Leute müssen einfach daran erinnert werden, dass es Gossip Girl schon seit vielen Jahren gibt (länger als OC) und es nun halt nur als Serie umgesetz wurde. Wenn man natürlich krampfhaft versucht, Parallelen zu sehen, sieht man sie auch.
So, genug gemeckert :P

Blair
Lonely Boy / Girl
Lonely Boy / Girl

Weiblich
Anmeldedatum : 18.03.08
Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Admin am Di 08 Apr 2008, 05:25

Da hast du durchaus recht. Ich erwische mich manchmal selbst dabei, dass ich OC und GoGi (GG verwirrt ein wenig wegen Gilmore Girls *gg*) miteinander vergleiche.
Aber eigentlich find ich auch dass jede für sich eine eigenständige Serie ist.
Nur manchmal find ich auch dass man Josh Schwartz einfach erkennt. Er hat irgendwie eine gewisse "Art". kommt mir halt so vor.

Aber eigentlich gehts ja hier um Bücher vs. Serie und nicht OC vs. GoGi - was auch ein interessantes Thema wäre.

_________________


Admin
Administrator
Administrator

Weiblich
Anmeldedatum : 09.03.08
Anzahl der Beiträge : 6165

http://lo-se-in.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Blair am Mi 09 Apr 2008, 01:31

Gossip Girl schrieb:
Aber eigentlich gehts ja hier um Bücher vs. Serie und nicht OC vs. GoGi - was auch ein interessantes Thema wäre.

Ja, tut mir leid, bin etwas abgeschweift What a Face

Blair
Lonely Boy / Girl
Lonely Boy / Girl

Weiblich
Anmeldedatum : 18.03.08
Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Admin am Mi 09 Apr 2008, 01:45

Ist nciht schlimm. So eng seh ich das jetzt nicht Wink

_________________


Admin
Administrator
Administrator

Weiblich
Anmeldedatum : 09.03.08
Anzahl der Beiträge : 6165

http://lo-se-in.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von 2moro am Sa 09 Aug 2008, 21:59

ganz ehrlich ich hab mir jetzt die ersten 4 folgen der ersten staffel angeschaut und ich muss sagen, ich bin enttäuscht
teilweise ist das cast einfach nur grausam (wieso sieht jenny so aus???? wo sind die brüste die roten haare?) was ist mit ihrem bruder passiert?
die langen haare? und warum ist deren vater so sexy? der wurde doch ganz anders beschrieben?

und dann diese an den haaren hervorgezogene story mit serenas bruder oder die geschichte mit
Spoiler:
jenny vater und serenas mutter
...
und ausserdem wo ist den das grufti/punk mädel (wars vanessa?) mit der dan spass hat usw. die an der uc ist...bzw. kommt... die filmemacherin...
oder auch das nates familie geldprobleme hat....


und
Spoiler:
jenny und nate
???? kommen die noch zusammen?

also das enttäuscht mich doch sehr und die serie hat mit den büchern nur noch wenig gemeinsam und das find ich traurig und enttäuschend weil ich mich schon seit drei jahren auf einen film/ eine serie freue...aber so gehts nicht
serena wird meiiner meinung nach auch ziemlich zu sehr als ober liebste dargestellt und blair als zicke...was man so ja nicht sagen kann
und überhaupt blairs vorliebe für die alten hollywood klassiker kommt garnicht genug raus und wann schneidet sie endlich die haare ab???


also entweder ich muss mich bei der serie ganz von den büchern lösen oder sie nicht mehr schauen....
ich bin leicht enttäuscht

2moro
Wannabe
Wannabe

Weiblich
Anmeldedatum : 09.08.08
Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Admin am So 10 Aug 2008, 04:42

Willkommen auch

Ja, hab die Bücher zwar (immer noch nicht) gelesen, aber hab gehört Serie und Bücher haben unglaublich wenig gemeinsam. Eigentlich glaub ich, wird das sogar noch weniger. Denke mal man kann beides als 2 verschiedene Dinge betrachten Wink

Wenn du die Serie genießen willst, muss du glaub ich von den Büchern schon ein wenig loslassen

Und Jenny hat in den Büchern ROTE Haare?? lol :lolol:


Zuletzt von Gossip Girl am Do 26 März 2009, 22:16 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

_________________


Admin
Administrator
Administrator

Weiblich
Anmeldedatum : 09.03.08
Anzahl der Beiträge : 6165

http://lo-se-in.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von ettenaj am So 10 Aug 2008, 08:17

auch von mir erstaml hallo...

zu deiner stellungnahme - kein wunder wenn du die serie nicht magst, wenn du sie zu sehr mit den büchern vergleichst.
du muss es mal von der anderen seite, denn wer will schon genau das gleiche in der flimmerkiste sehen, dass er bereits gelesen hat.

ich persönlich habe die bücherreihe bis zum 7.band gelesen, bis es mit der zeit, so hochnäsig es klingt, unter mein niveau gekommen ist. es sind nun mal bücher für jugendlich und ich bin aus dem alter eindeutig raus....aber die serie schaue ich weiter, das sagt doch schon was

jedenfalls solltest du, um dir die serie vielleicht doch schmackhaft zu machen, noch mal von vorne beginnen und es einfach als eine andere geschichte als die bücher sehen...das hilft vielleciht Wink

ettenaj
Highly Esteemed
Highly Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 04.05.08
Anzahl der Beiträge : 1463
Alter : 30
Lieblingscharakter : Chuck & Blair

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von mary am Sa 13 Sep 2008, 00:54

Die Bücher. Definitiv.

mary
Wannabe
Wannabe

Anmeldedatum : 13.09.08
Anzahl der Beiträge : 8

http://www.board-4you.de/v27/boards/109/

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Missy am So 22 März 2009, 09:54

Beides. Weil die Serie eine so andere Richtung eingeschlagen hat als die Bücher, betrachte ich das ganze seperat & vergleiche es eigentlich nicht mehr miteinander. Beides hat seine Vor- und Nachteile & Reize. Ich könnte mich da nicht entscheiden.

Missy
Esteemed
Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 22.03.09
Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 27
Ort : Köln
Lieblingscharakter : Blair

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Maryton am Mi 08 Apr 2009, 19:11

Ich bin eigentlich sehr erstaunt!

Ich habe bis heute die Serie noch nicht wirklich geschaut, kenne schon einige Folgen, aber komplett alle hab ich noch nicht gesehen, (aber bald auf ProSieben)! Very Happy

Daher dachte ich mir: Kaufst dir schon mal ein paar Bücher, damit du dich schön auf die Serie einstimmen kannst!

Naja, da hab ich wohl falsch gedacht, was mir gerade bewusst wird :oops:

Der erste Band von GoGi und die erste Folge der Serie geht ja noch einigermaßen (außer der Cast, wie z. B. Jenny und Vanessa). Da erkennt man noch einige Gemeinsamkeiten von Buch und Serie. Aber ab der 2. Folge... Ich finde da hat es schon so gut wie nichts mehr mit dem Buch zu tun?!

Daher kann ich jetzt noch gar nicht sagen was ich besser finde?! Denke aber auch Beides hat seine Vor- und Nachteile, wie schon Missy erwähnt hat.

Maryton
New Rich
New Rich

Weiblich
Anmeldedatum : 06.04.09
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 30
Lieblingscharakter : Blair & Serena

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von *Blair Waldorf* am So 12 Apr 2009, 22:11

Ich finde zwar beides gut, aber ich tendiere im Moment zur Serie, da die Charaktere symphatischer und auch irgendwie normaler gezeichnet sind als in den Büchern. z.b. chuck oder jenny! Die beiden mag ich in den Büchern viiieel weniger!

*Blair Waldorf*
Wannabe
Wannabe

Weiblich
Anmeldedatum : 12.04.09
Anzahl der Beiträge : 12
Alter : 25
Lieblingscharakter : Blair <3

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Tibby am Mo 13 Apr 2009, 01:01

Missy schrieb:Beides. Weil die Serie eine so andere Richtung eingeschlagen hat als die Bücher, betrachte ich das ganze seperat & vergleiche es eigentlich nicht mehr miteinander. Beides hat seine Vor- und Nachteile & Reize. Ich könnte mich da nicht entscheiden.

Ist bei mir auch so. Ich liebe die Bücher, aber hab mir jetzt schon ein paar Folgen der Serie angeguckt und GG gehört jetzt schon zu meinen absoluten Lieblingsserien. Aber bei der Serie ist echt ziemlich viel anders als in den Büchern, aber ich hab mich da eigentlich schon von Anfang an drauf eingestellt, da das meistens so ist, allerdings nicht immer so krass wie bei GG, aber ich finde das eigentlich auch nicht so schlimm, ich find die Serie trotzdem toll Und ich find auch toll, dass die Serie jetzt hier in Deutschland bzw. Schweiz & Österreich kommt, weil es zur Zeit irgendwie gar keine Serie mehr gibt, die ich richtig regelmäßig im TV verfolge. Früher gab es die Gilmore Girls & OC, aber da es die beiden nicht mehr gibt, fehlt irgendwie was. OK, es gibt auch noch OTH, aber das läuft nicht im deutschen TV.

Tibby
Highly Esteemed
Highly Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 29.11.08
Anzahl der Beiträge : 1373
Alter : 24
Lieblingscharakter : Serena & Georgina :)

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Maryton am Mo 13 Apr 2009, 18:24

... weil es zur Zeit irgendwie gar keine Serie mehr gibt, die ich richtig regelmäßig im TV verfolge.

Genau so sehe ich das auch!

Es gibt keine Serien mehr die man wirklich im deutschen Fernseh verfolgen kann!

Maryton
New Rich
New Rich

Weiblich
Anmeldedatum : 06.04.09
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 30
Lieblingscharakter : Blair & Serena

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von .:Honey:. am Di 21 Apr 2009, 05:54

Ich liebe beides.
Zwar ist es ein bisschen komisch dass Jenny im Buch total anders beschrieben wird als in der Serie und dass Rufus auch echt gut aussieht obwohl man sich ihn anders vorgestellt hat aber trotzdem ist die Serie spannend und toll.

.:Honey:.
Wannabe
Wannabe

Weiblich
Anmeldedatum : 07.08.08
Anzahl der Beiträge : 16
Lieblingscharakter : Blair

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von *little*blair* am Sa 30 Mai 2009, 22:31

Also ich muss sagen, ich finde beides toll Smile
Sind halt eig fast zwei verschiedene Storys,
nur dass die Charaktere vom Namen &
meist vom Aussehen gleich sind.. Wink
Muss halt, wie schon öfters erwähnt,
sich beim Schauen der Serie von den Bühern etwas distanzieren Wink

Aber wie gesagt, hat beides was und ich will weder auf die Serie noch auf die Bücher verzichten müssen,..ist beides viiiiiiiiiiel zu genial^^

*little*blair*
Wannabe
Wannabe

Weiblich
Anmeldedatum : 14.04.09
Anzahl der Beiträge : 15
Lieblingscharakter : Blair & Chuck

Nach oben Nach unten

Unterschied zwischen Serie und Buch

Beitrag von Hannii am Mi 01 Jul 2009, 07:26

Jaaa, ich wollt mal was fragen:

Ich kenne bisher nur die serie und habe noch kein einziges Buch davon gelesen (aba ich machs noch) jetzt wollt ich aba fragen, ob die serie oder die bücher eurer meinung nach besser sind und vor allem was alles anders ist (z:b. andere geschichten, bei serie neue plots) und bis welchem punkt die serie geht, wo die bücher grad aufhörn. Oder ist überhaupt alles ganz anders??

Hannii
New Yorker
New Yorker

Weiblich
Anmeldedatum : 23.05.09
Anzahl der Beiträge : 155
Alter : 22
Ort : Wolfsburg
Lieblingscharakter : Blair, Chuck, Jenny, Georgina & Gossip Girl

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Bassgirl am Mi 01 Jul 2009, 07:41

Ich weiß ja nich aber ich find man kanns nich wirklich vergleichen...
Die Beziehungen sind ziemlich anders und einige Charas sind anderst dargestellt als im Buch... Vanessa z.B. ist immer Schwarz gekleidet im buch und hat sich die haare kahl geschoren... chuck is nur n (extrem komische) nebenperson (im buch) ... Es gibt kein chair ... Dan & Serena sind nich sehr lange zusammen...
Rufus is nich so cool wie in der Serie und kann auch nich kochen .... Eric ist Serenas älterer Bruder und geht nach brown ...
Spoiler:
Blair kommt nach yale mit Serena zusammen
ich könnte wohl ewig so weiter machen.
Nur die erste Folge ist zum größten Teil das erste Buch.

Bassgirl
Esteemed
Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 08.05.09
Anzahl der Beiträge : 638
Alter : 25
Lieblingscharakter : Blair & Chuck , Lilly & Rufus, Serena, Nate, Vanessa

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von headband am Mi 01 Jul 2009, 07:56

Spoiler:
Blair kommt nach yale mit Serena zusammen

...das hab ich erst Mal ganz missverstanden.

Ich hab die Bücher zwar nie gelesen, aber man sieht schon allein an den Inhaltsangaben große unterschiede... z.B. kämpfen Serena und Blair die ganzen Bücher über über Nate (was anscheinend auch die große Storyline/der Rote Faden für alle Bücher ist) währendem in den Serien Serena eigentlich nie wirklich und Blair nur teilweise romantisches Interesse an Nate zeigt... Ich glaub alles in allem ist das wirklich so ziemlich grundverschieden.

headband
New Yorker
New Yorker

Weiblich
Anmeldedatum : 17.06.09
Anzahl der Beiträge : 171

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Bassgirl am Mi 01 Jul 2009, 07:58

Upps ja war wohl n bisschen dumm formuliert!!!

Bassgirl
Esteemed
Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 08.05.09
Anzahl der Beiträge : 638
Alter : 25
Lieblingscharakter : Blair & Chuck , Lilly & Rufus, Serena, Nate, Vanessa

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von ettenaj am Mi 01 Jul 2009, 08:22

chuck is nur n (extrem komische) nebenperson (im buch)

nicht zu ergessen, dass er sich eher an das männliche Geschlecht orientiert und im wahrsten Sinne des Wortes einen Affen auf der Schulter sitzen hat.
Gut das in der Serie nur der Schal übernommen wurde.

Das Einzige was wirklich 1:1 übernommen wurde ist der Grund warum Serena und Blair sich streiten, aber danach ist wie gesagt alles anders.

@Hannii: Ich würde dir raten einfach mal den ersten Band auszuleihen/zu kaufen, denn anhand daran kannst du schon einige Unterschiede erkennen und mal schauen ob es dich anspricht Wink

ettenaj
Highly Esteemed
Highly Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 04.05.08
Anzahl der Beiträge : 1463
Alter : 30
Lieblingscharakter : Chuck & Blair

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Archibald am Mi 01 Jul 2009, 09:28

Jaa, ich finde auch, dass sie nur die Basis übernommen haben.
Warum auch nicht, hat dann irgendwie mehr Reiz, sich die Serie anzugucken. Sonst würde man ja die ganzen Geschichten schon kennen.
Aber ich find's schade, dass Serena in der Serie einen jüngeren Bruder hat. Zu Serena passt eher die Rolle als jüngere, naive Schwester, die alles machen darf/kann und ohne Vorbildfunktion.
So richtig toll ist, dass Dan nicht so'n Trottel ist, wie im Buch. Im Buch mochte ich den Kerl gar nicht. Aber in der Serie ist er total cool xD
Und Vanessa ist ja auch ganz anders.. sehr seltsam. Kahl geschorener Kopf (?!), Springerstiefel.. gewöhnungsbedürftig xD Das wäre wohl nix für 'ne Serie gewesen.

Ich hab ja zuerst die Bücher gelesen und dann die Serie geguckt.
Aber ehrlich gesagt wüsst ich nicht wirklich was mir besser gefällt..
Vielleicht die Serie 'n kleeeeeeines Stückchen besser?^^ Ich weiß es nicht..


Zuletzt von Archibald am Mi 01 Jul 2009, 09:48 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Archibald
Upper East Sider
Upper East Sider

Weiblich
Anmeldedatum : 26.04.09
Anzahl der Beiträge : 3219
Alter : 22
Ort : Großraum München
Lieblingscharakter : B, D

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von chairruly am Mi 01 Jul 2009, 09:45

Ich find die Serie cooler als die Bücher. Dasd muss warscheinlich auch daran ,liegen das die Eltern in den Büchern kaum ne Rolle spielen und sich Rufus und Lily da spinnefeind sind und naja lily praktisch echt nur ne Nebenrolle im Buch ist und mit ihrem Mann William meist nur auf Reisen ist und Rufus ist im Buch auch ein totaler Loser. Und das muss ichz nicht haben. Darum find ich die Serie besser vor allem schon wegen rufly und weil es da auch Chuck und Blair gibt zusammen.

chairruly
Upper East Sider
Upper East Sider

Weiblich
Anmeldedatum : 16.03.08
Anzahl der Beiträge : 2622
Lieblingscharakter : Lily and Rufus, Chuck and Blair, Nate, Georgie

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von GossiP.Girl am Do 02 Jul 2009, 23:33

aber ich finde die serie besser als die bücher,die bücher sind ja auch nicht schlecht aber schon aleine ist böai eigentlich nur mit nate zusammen und hat kaum intresse an chuck oder wen gezeigt.ich finde mit chuck passt sie eh besser zusammen.

GossiP.Girl
Wannabe
Wannabe

Weiblich
Anmeldedatum : 14.06.09
Anzahl der Beiträge : 24
Alter : 26
Ort : Halberstadt
Lieblingscharakter : Blair und Cuck

Nach oben Nach unten

Re: Bücher vs. Serie

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 16:46


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten