Scrubs "Die Anfänger"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Scrubs "Die Anfänger"

Beitrag von qummibaer_x3 am Mo 23 Mai 2011, 04:13

Scrubs – Die Anfänger ist eine US-amerikanische Krankenhaus-Comedy-Serie, die 2001 von Bill Lawrence entwickelt wurde. Die Serie behandelt die Ängste und Probleme junger Ärzte seit ihren ersten professionellen Gehversuchen im Krankenhausalltag. Genreuntypisch werden dabei dramatische und komische Elemente verbunden.

Die Serie wurde in der neunten Staffel mit stark veränderter Besetzung und in anderer Kulisse fortgeführt. Am 13. Mai 2010 gab der US-Sender und Eigentümer der Serie ABC bekannt, dass von der Serie keine zehnte Staffel produziert wird.




Mittelpunkt und Ich-Erzähler der Serie ist der junge Mediziner John Michael Dorian, J.D. genannt. Frisch von der Universität gekommen, taucht er in die Welt des tagtäglichen Krankenhausbetriebs im Sacred Heart Hospital ein, lernt mit den Höhen und Tiefen des Arztberufes umzugehen und lässt den Zuschauer dabei an seinen Gedanken, Ängsten und Tagträumen teilhaben. Mit der Zeit entwickelt er sich weiter und gewinnt die eine oder andere philosophische Erkenntnis.

Ähnlich ergeht es seinen zwei gleichaltrigen Kollegen: der hübschen wie zielstrebigen (aber oft auch sehr unsicheren und tollpatschigen) Elliot Reid sowie seinem College-Freund und, bis Ende Staffel 4, Mitbewohner Christopher Turk. Neben der Berufswahl verbindet die drei eine enge Freundschaft; in der Männerfreundschaft zwischen Turk und J.D. kommt immer wieder eine homoerotische Komponente zum Vorschein.[2] Anders verhält es sich mit ihren Vorgesetzten, dem strengen Chefarzt Dr. Robert Kelso und dem sarkastisch-narzisstischen Oberarzt Dr. Percival Cox. Kelso liegt offenkundig nur das finanzielle Wohl der Klinik am Herzen. Cox hingegen besticht durch beispielhafte Berufsethik, dennoch scheint er ein emotionales Wrack zu sein und gibt sich kühl und distanziert, was sich vor allem in seinem zynischen Humor ausdrückt. Des Weiteren stellt er die nahezu archetypische Form des an seine Umwelt rücksichtslos Frust auslassenden Zynikers dar, der nicht selten die Assistenzärzte unsanft in die Realität zurückbefördert. Er und Dr. Kelso sind verfeindet, und des Öfteren bezeichnet Dr. Cox Dr. Kelso als Satan persönlich. Dr. Cox ist J. D.s großes Vorbild und Jordan, Dr. Cox’ Ex-Ehefrau, betonte einmal, dass Dr. Perry Cox früher einmal genauso wie J. D. war.

Ein weiteres Hindernis für J. D. stellen die Schikanen des Hausmeisters – dessen richtiger Name unklar bleibt – dar.

Turk geht schnell eine Beziehung mit der Krankenschwester Carla ein. Im Verlauf der Serie reifen J. D. und Turk, der Carla schließlich heiratet, merklich heran und gründen Familien mit Kindern. Ab der achten Staffel übernimmt Dr. Cox den Posten des Chefarztes von Dr. Kelso, welcher in den Ruhestand übergeht, sich jedoch weiterhin oft in seiner Freizeit im Sacred Heart aufhält. Da Dr. Kelso jetzt nicht mehr der Vorgesetzte von Dr. Cox ist, fällt es den beiden leichter, sich gegenseitig zu respektieren und sie freunden sich an

Was denkt ihr über die Serie?


{Thx an Wikipedia.de}


qummibaer_x3
Wannabe
Wannabe

Anmeldedatum : 22.05.11
Anzahl der Beiträge : 15

Nach oben Nach unten

Re: Scrubs "Die Anfänger"

Beitrag von Tibby am Di 24 Mai 2011, 07:09

Ich find Scrubs super!
Vorallem JD und Turk zusammen sind so niedlich

Hab als die letzte Staffel auf Pro7 lief ein paar einzelne Folgen verfolgt die fand ich aber echt seltsam..
JD ist gar nicht mehr dabei? Und was interessieren mich diese neuen Studenten? -.-
Hab vor ein paar Monaten auch angefangen mir die komplette Serie anzuschauen aber bin dann Mitte Season 2 wieder stehen geblieben aber muss das sobald wie möglich nachholen Very Happy

Tibby
Highly Esteemed
Highly Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 29.11.08
Anzahl der Beiträge : 1373
Alter : 24
Lieblingscharakter : Serena & Georgina :)

Nach oben Nach unten

Re: Scrubs "Die Anfänger"

Beitrag von makellos am Do 26 Mai 2011, 20:33

Ich hab von der letzten Staffel gar nichts gesehn, soll ja echt nicht so gut gewesen sein. Jedenfalls find ichs wenigstens gut, dass sie da was andres gemacht haben, anstatt so wie bei Two and A Half Men einfach wen auszutauschen.

Aber so finde ich die Serie einfach genial!

makellos
Highly Esteemed
Highly Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 10.09.09
Anzahl der Beiträge : 1559
Alter : 24
Ort :
Lieblingscharakter : Blair, Chuck & Dan

http://www.lastfm.de/user/Marigold92

Nach oben Nach unten

Re: Scrubs "Die Anfänger"

Beitrag von qummibaer_x3 am Sa 28 Mai 2011, 00:55

Ich liebe SDA wirklich dolle, ich kenne jede einzlene folge Smile
Aber bei der letzen hat JD schon noch mit gespielt, nur waren bei nen paar folgen diese hässlichen und nervigen anfänger oo
Und außerdem dieses Beziehungsdrama und JDs und Kim's kind oo

qummibaer_x3
Wannabe
Wannabe

Anmeldedatum : 22.05.11
Anzahl der Beiträge : 15

Nach oben Nach unten

Re: Scrubs "Die Anfänger"

Beitrag von Belle <3 am So 05 Jun 2011, 23:04

Ich liebe Scrubs. Dank Pro7 kenne ich jetzt auch jede Folge doppelt. Die neuen Ärzte finde ich auch gut. Nur gewöhnungsbedürftigt. Und ich bin genauso wie JD. Habe ich das was ich will, so will ich es dann nicht mehr haben. o0

Belle <3
Highly Esteemed
Highly Esteemed

Weiblich
Anmeldedatum : 12.07.09
Anzahl der Beiträge : 1649
Alter : 25
Ort : Köln
Lieblingscharakter : Nate, Jenny, Vanessa und Blair

Nach oben Nach unten

Re: Scrubs "Die Anfänger"

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 15:04


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten