Long Lost Son [Chace]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Long Lost Son [Chace]

Beitrag von NateArchibald am Do 07 Okt 2010, 20:50

Der Film "Long Lost Son" behandelt eine Thematik, die schon x-mal verfilmt worden ist (man kennt diese Thematik beispielsweise aus "Tief wie der Ozean" mit Michelle Pfeiffer). Die Thematik des entführten/verlorenen Kindes.
So, ich habe mir diesen Film besorgt (den gibt es NICHT auf Deutsch), und ich muss sagen, trotzdessen das die Thematik schon langsam nervig ist, hat der Film alle Register gezogen. Lag nicht zuletzt an Chace.

Nun ja, jetzt komm ich erstmal zur Handlung:
Eine Mutter (gespielt von Gabrielle Anwar) hat sich von ihrem Mann scheiden lassen und hat das Sorgerecht für ihren Sohn Mark (4 Jahre alt). Der Vater (gespielt von Craig Sheffer) holt ihn nachmittags ab. Die Frau sagt, dass sie nicht zum Segeln gehen sollten, da ein Sturm aufzieht. Der Vater hört nicht und setzt sich mit Mark ins Boot....Ein Fehler mit fatalen Folgen.....Die beiden, Vater und Sohn werden für tot erklärt.
14 Jahre später. Die Mutter von Mark hat Freunde bei sich und schauen Urlaubsvideos. Da erkennt sie ihn: Auf dem Video sind ihr Ex-Mann und ihr Sohn zu erkennen.
Die Mutter bricht alle Zelte ab und reist auf die Insel, auf der die beiden leben, also Vater und Sohn. Sie findet ihren Sohn, verrät aber noch nicht, wer sie ist. Dies kommt erst zum Schluss raus.
Matthew Mark (gespielt von Chace Crawford) ahnt nichts, dass sie seine Mutter ist.
Er erzählt ihr auf einer kleinen Insel, was er so durchgemacht hat und dass sein Vater erzählt hat, sie wäre tot.
Und ein Spruch ist mir von dem Film im Gedächtnis geblieben: "Isn´t is not in the dictionary".

So, genug vom Film, nun zu meiner Wertung:
Wie ich oben schon geschrieben habe, wurde diese Thematik schon oft genug verfilmt. Mal besser, mal schlechter. Und dieser Film gehört eindeutig zu den besseren.
Was mich an dem Film ein bisschen stört, ist, dass es ihn nicht oder noch nicht auf Deutsch gibt. Aber das ist egal. Auf jeden Fall lohnt es sich, diesen Film anzuschauen. Meine Wertung: 10ooo/10 Punkten.
Ich habe mir den Film von Ebay England gekauft. Für knapp 8 €.
Und, soweit ich weiß, war das Chaces erster ernst zunehmender abendfüllender Film.

Wer diesen Film auch gesehen hat, kann gerne seine Meinung dazu äußern.

Ein kleiner Ausschnitt aus dem Film:


NateArchibald
Wannabe
Wannabe

Männlich
Anmeldedatum : 02.07.10
Anzahl der Beiträge : 35
Alter : 32
Ort : i-wo in Bayern
Lieblingscharakter : Nate

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten